Ein neuer Kollege hat angeheuert!

By 12. Februar 2011Allgemein, Presse

Seit heute ist es offiziell. Wir haben einen „neuen“ Kollegen bei den Störtebeker Festspielen! Somit ist die Besetzung für 2011 offiziell vollständig und abgeschlossen.

Der Kollege heißt Oliver Hörner, ist 44 Jahre alt und wird in „Der Schatz der Templer“ die Rolle des „John“ übernehmen.

Doch wer ist Oliver Hörner überhaupt?

Der Sohn eines Schauspielerehepaares wusste schon sehr früh, dass er in die Fußstapfen seiner Eltern treten möchte. Der gebürtige Rheinländer tourte mit seinen Eltern während seiner Kindheit durch ganz Deutschland, immer dahin, wohin der Beruf seiner Eltern die Familie eben wehte.

Seine Eltern waren anfangs wenig von seinem Berufswunsch begeistert und wollten eigentlich, dass er „etwas Vernünftiges“ lernt.

Im Alter von 14 Jahren durfte Oliver Hörner am Theater eine Regieassistenz bzw. eine Hospitanz absolvieren, bei der er alle Schritte einer Theaterproduktion durchlief und sich ein Gesamtbild vom Beruf des Schauspielers und der Arbeit am Theater machen konnte.

Danach stand definitiv fest: Oliver wird Schauspieler. Da konnte auch der Herr Papa nichts mehr machen.

Mit 18 Jahren stand er dann in den Hamburger Kammerspielen als „Njöd“ in „Strindbergs Vater“ auf den „Brettern, die die Welt bedeuten“. Danach folgte schnell eine Schauspielausbildung an der Neuen Münchner Schauspielschule bei Ali Wunsch-König.

Seitdem wirkte Oliver Hörner bei verschiedenen Theaterproduktionen mit, unter anderem an der Komödie am Kurfürstendamm, an der Komödie Frankfurt und am Ernst-Deutsch-Theater. Parallel zu seiner Bühnentätigkeit kamen viele Angebote aus Film und Fernsehen hinzu.

Seine bekannteste Rolle ist sicherlich die des Bordmechaniker „Jan Wollcke“ in der Fernsehserie „Die Rettungsflieger“.

Aber Oliver ist nicht nur passionierter Schauspieler, sondern auch ein echter Pferdenarr. Er selbst besaß eine Finca in der Dominikanischen Republik mit 40 Pferden, welche er an Touristen vermietete. Dort lernte er auch seine Frau kennen – aus einer kurzen Begegnung im Urlaub wurde dann die Liebe seines Lebens.

Mittlerweile haben die beiden zwei gemeinsame Kinder und leben in der Nähe von Hamburg.

Wir freuen uns unheimlich, einen so sympathischen Kollegen bei uns im Team begrüßen zu dürfen! Und freuen uns auf einen super Sommer 2011!

Eure
Piratentochter 😉

Wir freuen uns auf Ihr FeedZurück!